IG Wald miteinander

           

In der MZA von Wald fand am 3. Juni ein durch die IG initiiertes Politpodium zum Thema "Totalrevison der Kantonsverfassung" statt. 30 Besucher*innen konnten sich über die wichtigsten Eckwerte der Revision informieren. Das Einführungsreferat hielt Regierungsrat Paul Signer. Danach konnte in vier Gruppen, geleitet von Vertretungen aus der Verfassungskommission, zu den Themen: Wahlrecht, Stimmrechtsalter 16, Klimaschutz und zu einem offenen Thema ausgetauscht, diskutiert und informiert werden.

Der Abend war interessant und sehr informativ. Das Publikum zeigte sich zufrieden bis begeistert. Der Anlass vermittelte wichtige Grundlagen für die eigene Meinungsbildung. Zum Abschluss lud die IG zu einem feinen Apéro an Vierertischen. Dies bot Gelegenheit für ergänzende Klärungsfragen, persönlichen Austausch und weitere interessante Gespräche.

Hier ein paar Stimmungsbilder:

DSC 0094 1  DSC 0096 1 aEinführungsreferat von Regierungsrat Paul Signer

DSC 0103 1 a   DSC 0106 1 aDiskussionsrunde und Schlussapéro

 

Link zum Zeitungsbericht von Jesko Calderara (Appenzellerzeitung)

 

AR gross US rgb 

und

der Stiftung für staatsbürgerliche Erziehung und Schulung