IG Wald miteinander

           

Die IG-Chügelibahn am Jahrmarkt

Einen Höhepunkt am diesjährigen Jahrmarkt bildete die von der IG Wald miteinander initiierte „längste Chügelibahn von Wald“, welche die beteiligten Kinder und Erwachsenen selber aufbauen durften. Angeregt und umgesetzt wurde die Idee von unserem IG-Mitglied Christian Frehner. Der Start befand sich oben auf dem Kindergartenspielplatz. Mit Röhren, Stangen, Bleche, Büchsen, Tüchern und diversem Baumaterial, zur Verfügung gestellt von der Firma Wenk, konnte Stück für Stück die Bahn zusammengesetzt werden. Eifrig halfen Kinder und Erwachsene beim Aufbau mit. Die Bahn wuchs und wurde immer länger. Vom Kletterturm im Pausenplatz gesellte sich eine zweite Startröhre zur ersten, wo an einer Verzweigung die Kugeln weitergeleitet wurden in die musikalisch untermalte Schlussrunde im Zielkübel. Insgesamt sausten die Glaskugeln mit lustigen Geräuschen an verschiedenen Stellen mit Sicherheit eine Strecke von mindestens 100 Meter hinunter. Somit war die erste und längste Chügelibahn von Wald Tatsache geworden.

Zum Film: Längste Chügelibahn von Wald AR

S3050003 klein  S3050004 a

KugelBahn 003  KugelBahn 006

KugelBahn 007   KugelBahn 001

Ein Miteinander-Projekt der IG Wald miteinander